Capsule ist jetzt ein Qualcomm Life-Unternehmen

Qualcomm Life und Capsule: Das Potenzial von Medizingerätedaten über die gesamte Versorgungskette erkennen

In dem Maß, in dem die gesundheitliche Versorgung aus Kostengründen immer mehr vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung verlagert wird, erhält die Zusammenführung der Gerätedaten aus dem Krankenhaus und dem privaten Bereich eine immer größere Bedeutung.  Zusammen sind diese Verlagerung des Behandlungsumfelds und die wertorientierte Erstattung der Auslöser für ein signifikantes Wachstum der Segmente mHealth und TeleHealth.  Derzeit nutzen unsere Kunden unsere herstellerunabhängige Lösung für die Integration von Medizinprodukten vor allem in Akutversorgungskliniken und ambulanten Einrichtungen. Das Know-how von Capsule bei der Geräteanbindung in Krankenhäusern und beim Datenmanagement und die Vorrangstellung von Qualcomm Life bei der Vernetzung der Remote-Versorgung im häuslichen Bereich eröffnen gemeinsam ganz neue Möglichkeiten.  

Qualcomm Life, Inc. wurde 2011 als hundertprozentige Tochter von Qualcomm Incorporated (NASDAQ: QCOM) gegründet, um die Mobilität der Gesundheitsversorgung voranzutreiben. Erklärtes Ziel ist es, den Zugang zur Behandlung jederzeit und überall zu gewährleisten.   Im Zentrum dieser Vision steht das Flaggschiffprodukt 2net™-Plattform, das für eine vollständige Interoperabilität mit einer breiten Palette von Medizingeräten und-Anwendungen konzipiert wurde und damit eine drahtlose End-to-End-Konnektivität ermöglicht.  Es handelt sich um eine von der FDA gelistete, herstellerunabhängige Plattform, die für mHealth- und Fernüberwachungsgeräte eine sichere Anbindung an Anwendungen oder Portale ermöglicht.  Ähnlich wie unsere vier unterschiedlichen Konnektivitätsoptionen (Neuron, Axon, Smartlinx Client und direkte Netzwerke/Gateways) bietet die 2net-Plattform von Qualcomm Life vier verschiedene Möglichkeiten, Daten medizinischer Geräte von Remote-Standorten zu erfassen (2net Hub, 2net Mobile, direkte Verbindung mit Handy-verbundenen Medizingeräten und über Cloud API-Technologie).  Die 2net-Plattform überträgt nahtlos biometrische Daten an EMR- oder andere Gesundheits-IT-Plattformen, die es dem Behandler ermöglichen, gut informiert über Interventionen zu entscheiden, die Behandlung zu koordinieren und Risikopatienten besser zu versorgen.

Zusammen werden Capsule und Qualcomm Life die Aussagekraft medizinischer Gerätedaten verbessern, indem sie für eine bessere Zugänglichkeit, Interoperabilität und Kontextualität der Daten sorgen, so dass ein echtes Versorgungskontinuum gewährleistet ist – sei es im Krankenhaus, zuhause oder an einem beliebigen Ort dazwischen.